Karl

Frei nach A. Mrozék
eine Geschichte über Anpassung, gespielt von zwei verrückten Krankenschwestern

Spieldauer: 60 Min ohne Pause
Spiel und Idee: Elena Raquet, Judith Weidmann
Ausstattung: Elena Raquet, Judith Weidmann
Puppen: Christian Werdin
Regiebegleitung: Dagmar Thole
Technische Bedingungen
Spielfläche: 5m x 4m
Stromanschluss erforderlich
Raum, der abdunkelbar ist
Beleuchter (wenn möglich)
Techniker (wenn möglich)